Oh, Baby!

Preview

Folgende Themen werden wir in den nächsten Wochen im "Oh, Baby!"-Podcast behandeln und sind noch auf der Suche nach euren Geschichten, Meinungen und Fragen dazu!

Wie immer gerne per Whatsapp-Sprachnachricht an unser Oh, Baby-Handy unter: 0176 344 01 664.

  • Sex auf Distanz: Was kann man tun, damit die sexuelle Spannung auch in einer Fernbeziehung erhalten bleibt? Verändert sich der Sex, wenn man sich seltener sieht? Wie wichtig sind Sexting und Masturbations-Chats? Schreibt uns, welche Erfahrungen ihr gemacht habt! (Bis 24. März)
  • Laut oder Leise? Sanftes Stöhnen, oder Schreie, die die Wände erzittern lassen? In einer unserer kommenden Folgen diskutieren Lily und Anja darüber, welche Lautstärke sie beim Sex scharf macht, ob sie selbst eher laut oder leise vögeln und wie verbal das Feedback im Bett sein darf. Um ein möglichst ausgewogenes Meinungsbild zu zeichnen, brauchen wir wie immer eure Unterstützung: Schreibt uns, welche Erfahrungen ihr mit diesem Thema gemacht habt (Bis 1. April)
  • Ist Sex mit schönen Menschen geiler?: Spielt es eine Rolle, ob man den Sexpartner attraktiv findet? Oder kann man auch mit Menschen guten Sex haben, zu denen man sich körperlich kein bisschen hingezogen fühlt? Wir wollen mit euch darüber diskutieren. (Bis 15. April)
  • Body Positivity: Zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, was unsere Körper angeht, haben wohl die meisten von uns ein paar Komplexe – die sich mitunter negativ auf unser Sexleben auswirken. Lasst uns darüber sprechen, wie wir besser mit uns und unseren "Problemzonen" umgehen können. (Bis 7. April)
  • Küssen: Wer's gut kann, hat bessere Chancen? Hattet ihr schon mal Sex mit jemandem, der nicht küssen kann? Ist euch Küssen überhaupt wichtig? Habt ihr Tipps, wie jemand seine Kuss-Technik verbessern kann? Dann her damit! (Bis 30. März)
  • Sexfails II: Hattet ihr schonmal richtig schlechten Sex oder habt euch einen echten Fauxpas geleistet, der euch wahnsinnig peinlich ist? Für unser Sommer-Special suchen wir Geschichten rund um missglückte Vögeleien, also schickt uns eine Sprachnachricht und erzählt uns davon. Wir versprechen auch nur ein bisschen zu lachen.

Alle Nachrichten, die ihr uns schickt werden komplett anonym und diskret behandelt, kommen aber mit etwas Glück im "Oh, Baby!"-Social Share vor.